Hauptseite
Aktuell
Rückblick
Schüsseln & co
Tea for two
Blaue Stunde
Hits for kids
Draußen vor der Tür
Sonst noch was?
Kontakt
Impressum

Töpferei Schild


Über meine Keramikwerkstatt

Im „Ein Frau Betrieb“ entsteht an der Töpferscheibe in Handarbeit die Gebrauchskeramik, die ein wenig Farbe in den Alltag bringen soll.
Sie finden mich in Dietersweiler, Schwarzwaldstraße 44
Meine Öffnungszeiten (an Schultagen):
Montag und Donnerstag, 10:00—13:00 Uhr
Dienstag und Mittwoch, 10:00—13:00 Uhr und 16:00—18:00 Uhr
Ansonsten nach telefonischer Vereinbarung:
07441 84301 oder 0175 2782899

Elisabeth

Der Arbeitsprozess

Die Tassen, Teller … werden nach dem Drehen und einer ersten Trockenphase anschließend bemalt, glasiert und gebrannt. Bei dem Geschirr handelt es sich ausschliesslich um Steinzeug, welches bei einer Temperatur von 1240 Grad gebrannt wird, und deshalb besonders strapazierfähig im Alltag ist. Es ist backofenfest mikrowellengeeignet und spülmaschinenfest. Grosse Teile entstehen in Zusammenarbeit mit meinem Bruder Stephan Aißlinger, der in Köln eine Keramikwerkstatt betreibt.

Die Bemalung

Das Geschirr wird nach dem Drehen und einer Trocknungsphase bemalt. Die Bemalung wird nach alter Handwerkstechnik in erster Linie mit dem Malbällchen durchgeführt, daneben kommt auch immer wieder der Malpinsel zum Einsatz. Türschilder werden nach Wunsch angefertigt. Natürlich wird Geschirr, etc. auch auf Bestellung hergestellt – etwas Geduld vorausgesetzt.